Warum Flexa 4.0?

Mit der Zonenregelung wird die Klimatisierung eines Gebäudes in verschiedene Regelzonen unterteilt, um die besonderen Merkmale und Nutzungen der einzelnen Räume zu berücksichtigen. Flexa 4.0 steuert die kanalgeführte Klimaanlage in Verbindung mit der Fußbodenheizung/-kühlung und der Heizkörperanlage über proprietäre Algorithmen und sorgt damit für maximalen Komfort bei minimalem Energieverbrauch des Gesamtsystems.

Zonenregelung für Klimaanlagen Flexa 4.0
Unabhängige<br>Temperaturen

Unabhängige
Temperaturen

Algorithmus<br>Eco-Adapt

Algorithmus
Eco-Adapt

Algorithmus für<br>integrale<br>Heizungssteuerung

Algorithmus für
integrale
Heizungssteuerung

Szenen und<br>Zeitprogram-<br>mierungen

Szenen und
Zeitprogram-
mierungen

App-<br>Steuerung

App-
Steuerung

Sprach-<br>steuerung

Sprach-
steuerung

Integration in<br>BMS/Hausautomation

Integration in
BMS/Hausautomation

Validiert von<br>den Geräte-<br>herstellern

Validiert von
den Geräte-
herstellern

Vorteile von Flexa 4.0

Im Vergleich zu Systemen ohne Zoneneinteilung

  • Beseitigt die Komfortprobleme zentraler Klimaanlagen. Beseitigt die Komfortprobleme zentraler Klimaanlagen.
  • Reduziert den Energieverbrauch der Klimaanlage durch Abschaltung ungenutzter Zonen. Reduziert den Energieverbrauch der Klimaanlage durch Abschaltung ungenutzter Zonen.
  • Steuert Klimaanlage, Fußbodenheizung/-kühlung und Heizkörperheizung gemeinsam, um Komfort und Verbrauch zu optimieren. Steuert Klimaanlage, Fußbodenheizung/-kühlung und Heizkörperheizung gemeinsam, um Komfort und Verbrauch zu optimieren.
  • Verwendet Steueralgorithmen für eine einfache Verbrauchs- und Komfortregelung der Anlage. Verwendet Steueralgorithmen für eine einfache Verbrauchs- und Komfortregelung der Anlage.
  • Kompatibel mit über 100 Klimaanlagenherstellern. Kompatibel mit über 100 Klimaanlagenherstellern.
  • Nutzt von den Geräteherstellern validierte Kommunikationsprotokolle. Nutzt von den Geräteherstellern validierte Kommunikationsprotokolle.
  • Ermöglicht eine Fernsteuerung der Anlage über die Airzone Cloud-App, Hausautomationssysteme oder BMS. Ermöglicht eine Fernsteuerung der Anlage über die Airzone Cloud-App, Hausautomationssysteme oder BMS.
  • Verbessert den Energieausweis des Gebäudes. Verbessert den Energieausweis des Gebäudes.

In welchen Anlagen kann Flexa 4.0 eingesetzt werden?

Flexa 4.0 Zoneneinteilung für Invertereinheiten

Systembestandteile

Die in den einzelnen Zonen angebrachten Airzone-Thermostaten messen laufend die Temperatur und den Klimatisierungsbedarf. Die Messdaten werden an die Airzone-Systemzentrale übermittelt, die den Anlagenzustand analysiert und entsprechende Regelmaßnahmen einleitet:

  • Anpassung des Anlagenbetriebs an den realen Leistungsbedarf.
  • Öffnen und Schließen der Luftklappen
  • Öffnen und Schließen der Ventile zur Regelung der wassergeführten Heizung und Kühlung über den Fußboden (Heizen/Kühlen) oder die Heizkörper (nur Heizen).

Mit Flexa 4.0 kompatible Benutzerschnittstellen

Airzone Cloud-App Smartphone - Tablet - PC

Die Airzone Cloud-App ermöglicht die komplette Bedienung der gesamten Anlage überall und zu jeder Zeit über eine bequeme und anpassbare Bedienoberfläche.

Kompatibilität

Flexa 4.0 verwendet Kommunikationsprotokolle, die zusammen mit den Herstellern der Heiz- und Kühlanlagen entwickelt und validiert wurden und ist derzeit mit über 100 Fabrikaten und 20.000 Gerätemodellen kompatibel.

Flexa 4.0 is compatible with equipment from ATLANTIC Flexa 4.0 is compatible with equipment from BAXI Flexa 4.0 is compatible with equipment from DE-DIETRICH Flexa 4.0 is compatible with equipment from DAIKIN Flexa 4.0 is compatible with equipment from FUJITSU Flexa 4.0 is compatible with equipment from FUJI-ELECTRIC Flexa 4.0 is compatible with equipment from GENERAL Flexa 4.0 is compatible with equipment from GREE Flexa 4.0 is compatible with equipment from HAIER Flexa 4.0 is compatible with equipment from HITACHI Flexa 4.0 is compatible with equipment from HISENSE Flexa 4.0 is compatible with equipment from HIYASU Flexa 4.0 is compatible with equipment from KAYSUN Flexa 4.0 is compatible with equipment from LG Flexa 4.0 is compatible with equipment from MIDEA Flexa 4.0 is compatible with equipment from MITSUBISHI Flexa 4.0 is compatible with equipment from MITSUBISHI HEAVY Flexa 4.0 is compatible with equipment from PANASONIC HEAVY Flexa 4.0 is compatible with equipment from SAMSUNG Flexa 4.0 is compatible with equipment from TOSHIBA Flexa 4.0 is compatible with equipment from VIESSMANN

Komplett integrierte Lösung

Klimaanlagen sind ein besonders schwierig zu integrierendes Teilsystem in der Hausautomation. Aus diesem Grund ist Flexa 4.0 als Integrationstool konzipiert, das ein komplettes Klimamanagement über die mobile App Airzone Cloud, eine Smart-Home-Installation oder ein Gebäudemanagementsystem (BMS) ermöglicht.

Flexa 4.0 bietet folgende Integrationsmöglichkeiten:

flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt flexa4.solution.alt
Komplett integrierte Lösung

Zertifizierungen

Airzone wurde vom europäischen Herstellerverband für Gebäudeautomation, der European Building Automation and Controls Association (eu.bac) geprüft und zertifiziert. Der Verband fördert die Vernetzung von Wohngebäuden, die Gebäudeautomation und die Steuerung der Energieversorgung von Gebäuden. Damit wird Flexa 4.0 als leistungsfähige Lösung für die präzise Regelung von HLK-Anlagen mit einer Regelgenauigkeit von 0,3 für VAV-Anlagen und 0,4 für Fußbodenheizung und -kühlung bestätigt.


Sie haben noch kein Airzone-Konto?
Registrieren Sie sich kostenlos bei unseren Angeboten, nutzen Sie exklusive Vorteile und vieles mehr.