Support

FAQs


Beim Abschalten einer Zone bleibt die motorische Luftklappe geöffnet

Wenn trotz des Ausschaltens einer Zone die zugehörige Luftklappe nicht schließt, nehmen Sie folgende Prüfungen vor:

Vergewissern Sie sich, dass es nicht die letzte Zone ist, die geschlossen wurde. Das System hat bei der letzten Zone eine Schließverzögerung von 4 Minuten. Danach wird die Zone geschlossen. Bei Easyzone bedeutet das Schließen der letzten Zone das Öffnen aller Zonen.

Überprüfen Sie die Übereinstimmung von Thermostaten und Stellmotorausgängen. Schalten Sie dazu alle Systemzonen ein, erzeugen Sie Leistungsbedarf und prüfen Sie, ob alle Luftklappen geöffnet bleiben. Danach schalten Sie die betreffende Zone ab und prüfen Sie, ob nicht die Luftklappe einer anderen Zone geschlossen wurde.

Wenn dies nicht der Fall ist, prüfen Sie die Übereinstimmung der Zonennummer mit der Nummer des Stellmotorausgangs.

Wenn sie dann immer noch nicht schließt, liegt möglicherweise eine Störung beim Stellmotor vor. Siehe Stellmotoröffnung (Die Stellmotoren der Luftklappen arbeiten nicht ).
1383