Support

FAQs


Der Thermostat zeigt regelmäßig einen Bildschirm mit dem A für Airzone an und setzt sich selbst zurück

Wenn Ihr Blueface-Thermostat häufig das „A“ für Airzone auf dem Bildschirm anzeigt, bedeutet dies, dass es sich zurücksetzt. Verfahren Sie wie folgt:

Prüfen Sie, ob die Spannungsversorgung des Thermostaten korrekt ist. Messen Sie dazu die Spannung zwischen den Polen + und - am Thermostatsockel (nach Abnehmen des Thermostaten) sowie an der Anschlussklemme zur Systemzentrale (durch Anschließen des Thermostaten). Die Spannung sollte in beiden Fällen etwa 12 VDC betragen. Spannungen unter 11 VDC deuten auf ein Problem hin.

Wenn die Spannung nicht korrekt ist, überprüfen Sie die Polarität aller Steckverbinder an den Thermostaten und an der Systemzentrale. Überprüfen Sie die Anschlüsse auf lose Adern, die Kurzschlüsse gegen andere Adern verursachen könnten.

Wenn die gesamte Verdrahtung korrekt ist, tauschen Sie den Thermostat gegen einen anderen Thermostat der Anlage aus und prüfen Sie, wie sich der verdächtige Thermostat am neuen Einbauort verhält und der zweite Thermostat am Einbauort des verdächtigen.
- Wenn sich der Thermostat mit Verdacht auf Störung wieder zurücksetzt und der einwandfreie Thermostat auch weiterhin richtig funktioniert, dann liegt das Problem beim Thermostat. Wenden Sie sich diesem Fall an Airzone um das Bauteil auszutauschen.
- Wenn das Problem nun am anderen Thermostat auftritt, muss es an der Steckerbuchse oder am Kabel liegen. Tauschen Sie das Kabel in der Zone aus und schließen Sie den Thermostaten wieder an.
2475